Schnittstelle zu Craftnote


Wir frischen unser App-Angebot auf, indem wir eine Kooperation mit Craftnote eingehen (ein Startup von fischerdübel). Die App überzeugt uns vor allem durch diese Punkte:

  • einfaches Sofort-Übertragen von Dokumenten aus QOMET, die der Mitarbeiter vor Ort benötigt
  • Kunde kann die Dokumente auf dem Handy oder Tablet unterschreiben
  • unterschriebene oder auch neue Dokumente werden in die Dokumentenverwaltung und in den Auftrag zurückgefüttert
  • DSGVO-konformes Chatsystem (mit Server in Deutschland)
  • Für Android und Apple verfügbar

 

Klassische Anwendungsbeispiele sind:

  • Mitarbeiter ist vor Ort beim Kunden und hat vergessen Unterlagen mitzunehmen
    → Sie schicken sie ihm aus QOMET heraus oder direkt über die App

  • Mitarbeiter führt eine Wartung beim Kunden aus, der den Auftragszettel unterschreiben soll
    → Sie erstellen ihn in QOMET, legen ihn in den vorbereiteten Ordner, und die App holt sich das Dokument dort ab

  • Mitarbeiter macht vor Ort Baustellenfotos, die synchronisiert werden sollen
  • Nach der EN 1090 müssen bestimmte Formulare vom SAP etc. ausgefüllt werden.

    • Bisher haben Sie das Formular ausgedruckt, und sind damit in die Werkstatt gelaufen. Der SAP unterschreibt, Sie nehmen das Blatt entgegen, scannen es ein und hinterlegen es wieder in QOMET.

    • Mit Craftnote wird der ganze Vorgang digital abgewickelt: Sie schicken es dem SAP auf sein Mobilgerät, der füllt es aus und unterschreibt digital. Das Formular wird wieder zurück synchronisiert nach QOMET.

  • Sie müssen mit dem Mitarbeiter chatten, der unterwegs ist. Der Chat darf nach DSGVO nicht über WhatsApp o. ä. laufen, weil dann (mindestens) alle Kontaktdaten des Handys ausgelesen werden, also auch die personenbezogenen Daten. Mit dem Craftnote-Messenger chatten Sie DSGVO-konform.

Sie können sich schon mal mit den Grundfunktionen der App selbst vertraut machen. Hier der Link zur App.


Oct 15, 2019 9:51:03 AM
Volker Weitzel
Stichworte: